Für Mensch und Natur

Willkommen beim NABU Kreisverband Peine e.V.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.


Erfahren Sie mehr über uns!



Aktuelle Meldungen

Jahreshauptversammlung 24.  Mai 2024

Die Jahreshauptversammlung für das Jahr 2023 fand im Dorfgemeinschaftshaus in Sierße statt.

Der amtierende 1. Vorsitzende, Hans-Hermann Goetzke berichtete über Vorgänge und Aktivitäten des Jahres 2023. Erwähnung fanden die vielen Anrufe von Personen, die  Hilfe für ein gefundenes Tier suchten, meistens waren es Jungvögel oder verletzte Vögel aber auch andere Wildtiere.

 

Die Amphibienwanderung in Kooperation mit dem Landkreis Peine verlief positiv. Mehr als 21.200 Tieren konnte über die Straßen geholfen werden. Großer Dank an alle "Krötentaxis"!

 

Weiterhin wurde berichtet über die verschiedenen NAJU-Aktionen für Kinder und Jugendliche, die auf dem NABU-Gelände in Denstorf stattfanden. Z.B. ein Ferienprogramm mit dem Thema Wildnis, ein Ferientag für die Lebenshilfe, Nistkastenbau etc.

 

Ein großer Erfolg war der NABU-Aktionstag im Juli 2023.  Die Leiterin des NAJU Peine, Isabel Stegemann, zeigte Kindern und Jugendlichen den richtigen Umgang mit Schnitzmessern und fertigte mit ihnen kleine Schnitzarbeiten an, ein Vogelquiz brachte den jungen Besucher*innen die heimische Vogelwelt näher. Für das leibliche Wohl wurde mit leckerem Kuchen von der Bäckerei "Träumchen" aus Gadenstedt gesorgt, ein Pflanzenquiz machte vielen Spaß, die Artenvielfalt im eigenen Garten und noch vieles mehr machte den Aktionstag zu einer runden Sache.

 

Im Verlauf des Jahres gab es einige Arbeitseinsätze auf dem NABU-Gelände, auch mit Unterstützung einer Firma, die ihren  TeamDay in Denstorf verbrachten.

 

Einen großen Teil der Zeit nahmen die Wahlen in Anspruch. Der gesamte Vorstand musste neu gewählt werden. Den Vorstand bilden:

Hans-Hermann Goetzke, 1. Vorsitzender (Wiederwahl)

Marion Thiele, 2. Vorsitzender (Wiederwahl)

Andreas Roxlau, Kassenwart (Wiederwahl)

Renate Straube, 2. Kassenwartin (Wiederwahl)

Petra Krabiell, Schriftführerin (neues Vorstandsmitglied)

 

Aus dem Kreis der Anwesenden heraus kamen viele Anregungen für die kommende NABU-/NAJU-Arbeit. Beispielsweise soll sich der Vorstand um Referenten zu verschiedenen Themen im Bereich Natur-, Arten- und Umweltschutz  bemühen. Der Naturschutz vor Ort soll aufgewertet werden, indem möglichst für jede Ortschaft eine Ansprechpartnerin/ein Ansprechpartner gefunden wird, die/der für die Artenvielfalt, den Arten-, Natur- und Umweltschutz Ideen mitentwickelt und umsetzt.

 

In Planung ist ein für alle Interessierten offenes Wespen- und Hornissenseminar (6. Juli 2024), eine Führung durch das Wasserwerk Wehnsen, Besichtigung des Wildkatzengeheges Goslar etc.

 

Die Monatstreffen an jedem ersten Mittwoch im Monat werden beibehalten, die jeweiligen Orte und Themen werden werden auf der Homepage, bei Facebook oder Instagram bekanntgegeben.

 

Der Vorstand freut sich auf viele Interessierte und Aktive.

 

 

Der Vorstand des NABU Kreisverbands Peine von links nach rechts:

Mario Thiele (2. Vorsitzender), Hans-Hermann Goetzke (1. Vorsitzender) mit Aramis, Petra Krabiell (Schriftführerin), Andreas Roxlau (Kassenwart). Nicht auf dem Foto: Renate Straube (2. Kassenwartin)


Bilder


Copyright

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Fotos und die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Verwendung ist nur nach Genehmigung des NABU Peine zulässig, der ggf. (z.B. bei den Fotos) seinerseits auf die Rechte Dritter verweisen müsste.